Gemeinsam im Wandel
Adobes Programm für digitale Bildung

Die Vermittlung digitaler Kompetenzen in der Schule ist eine der zentralen Voraussetzungen für die erfolgreiche Digitalisierung in Deutschland. Adobe versteht sich als Partner für digitale Bildung. Mit dem Programm Gemeinsam im Wandel möchten wir einen Beitrag leisten, um die Digitalisierung der Bildung, die die wichtigste Ressource für Fortschritt und Innovation ist, voranzubringen.

Gemeinsam im Wandel besteht aus drei Säulen

Ansatz und Ziel

Unter digitalen Kompetenzen verstehen wir bei Adobe den selbstverständlichen und souveränen Umgang mit digitalen Instrumenten, die in Unternehmen weltweit Einzug gefunden haben. Unternehmen erwarten heute zunehmend Kompetenzen ihrer Mitarbeiter, sich selbst und ihre Projekte, Ideen und Zielsetzungen erfolgreich und überzeugend intern und extern präsentieren zu können. Deswegen ist Adobe der Überzeugung, dass Schülerinnen und Schüler nicht an erster Stelle „codieren“ lernen müssen. Vielmehr halten wir einen breiteren Ansatz für zielführender, der die Digitalisierung in den unterschiedlichsten fachlichen Kontexten und über Schulformen hinweg erlebbar und erlernbar macht.

Gerade vor dem Hintergrund der Medienentwicklungspläne, die aktuell an vielen Schulen ausgearbeitet werden, impliziert digitale Kompetenz eine Aufforderung an Lehrende und Schüler zum stetigen Weiterentwickeln und lebenslangen Lernen. Durch Gemeinsam im Wandel fördert Adobe den Einsatz digitaler Kreativwerkzeuge im Unterricht, die das Lernen lebendiger und innovativer werden lassen. Die erlangten digitalen Kompetenzen ermöglichen den Schülern die Teilhabe am modernen, gesellschaftlichen und digitalen Leben.

Weitere Kooperationen & Engagement

Gemeinsam mit der Stiftung Bildungspakt Bayern lobt Adobe den Videowettbewerb „Zeig’ uns was läuft“ aus. Alle Schülerinnen und Schüler aus Bayern sind zur Teilnahme eingeladen. Beiträge können bis Februar 2018 eingereicht werden. Der Einsatz von Adobe Produkten für die Teilnahme am Wettbewerb ist keine Voraussetzung. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind in Kürze auf dieser Seite sowie unter bildungspakt-bayern.de erhältlich.

Adobe steht in kontinuierlichem Austausch mit Experten und bringt sich in Initiativen ein. In unterschiedlichen Expertengremien, wie etwa im Rahmen der Initiative D21 oder dem Digitalverband Bitkom bringt sich Adobe mit der eigenen Expertise ein und nimmt Feedback für die Weiterentwicklung des eigenen Angebots auf, um digitale Bildung weiter voranzutreiben. Außerdem arbeitet Adobe mit verschiedenen Nicht-Regierungsorganisationen zusammen.

Seien Sie dabei!

Interessieren Sie sich für ein Adobe Teacher Training auch an Ihrer Schule? Dann melden Sie sich bei uns unverbindlich über untenstehendes Kontaktformular. Idealerweise führen wir die Trainings bei einer Teilnehmerzahl von mindestens acht bis maximal 25 Personen durch.

Anfrageformular

A
Bitte nennen Sie uns zwei Terminoptionen für das Training an Ihrer Schule. Wir prüfen diese intern mit unseren Trainern und geben Ihnen zügig Bescheid. Vielen Dank.